Logo

THERAPIE AM WALD

AKTUELLE TERMINE IN SAUERLACH


Offene Entspannungsabende

In einer kleinen Gruppe lassen wir den Lärm des Alltags hinter uns und kommen zur Ruhe.
Im Mittelpunkt stehen wunderbare Fantasiereisen für Körper und Geist. Fantasiereisen sind deshalb eine sehr effektive Methode zur Entspannung, weil Gehirn und Körper nachweisbar auf imaginierte Situationen ähnlich regieren wie auf reale. Auf den Körper ausgerichtete Reisen lassen uns einzelne Körperregionen besser spüren und den Körper in seiner ganzen Lebendigkeit erfahren. Unsere Aufmerksamkeit wird gebunden, der Verstand kommt zur Ruhe, Muskeln können sich lockern und Verspannungen sich lösen. Auf den Geist ausgerichtet, entführen sie uns in erholsame Umgebungen und lassen uns diese mit allen Sinnen erfahren und wahrnehmen. Körperliche und geistige Entspannung ergänzen und verstärken sich gegenseitig und führen in einen heilsamen Zustand umfassender Erholung und Regeneration.
Interessante und anregende Informationen aus den Bereichen Entspannung, Stress, Burnout, Selbstfürsorge usw. bereichern den Abend und vertiefen die Wirkung der praktischen Übungen.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, evtl. Socken

Termine: Mi 24.1.18, Di 20.2.18 19:30-21:00 (20 € pro Abend)

Ort: 82054 Sauerlach, Otterfinger Weg 7, Anmeldung und Informationen: 08104-887117

Entspannter Nachmittag: Abschalten und Auftanken mit der Progressiven Muskelentspannung

Wir gönnen uns einen Nachmittag voller Ruhe und Entspannung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson, einer bewährten und wirkungsvollen Methode, um körperliche und seelische Anspannungen zu lösen. Stress baut sich ab, innere Ruhe und Gelassenheit werden wieder spürbar. Das gezielte Anspannen und bewusste Loslassen einzelner Muskelgruppen lockert die Muskeln sehr effektiv. Die Übungen führen in eine wohltuende Entspannung, die sich über den ganzen Körper ausbreitet und ganzheitlich erlebt wird.
Den heilsamen Entspannungszustand vertiefen wir mit Hilfe von Fantasiereisen und meditativer Musik.
Vorkenntnisse der progressiven Muskelentspannung sind nicht erforderlich. Eventuell vorhandene Kenntnisse werden vertieft und aufgefrischt.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, warme Socken

Termin: 11.11.2017, 14:00-16:30 Anmeldung über VHS Sauerlach

Auszeit am Samstag

Wir treten ganz bewusst vom Stress des Alltags zurück und gönnen uns eine Auszeit, eine Zeit, die nur uns gehört.
Eine Mischung aus Achtsamkeitsübungen, geführten Meditationen und Fantasiereisen führt in einen heilsamen Entspannungszustand, in dem Körper und Seele wohltuend und umfassend regenerieren. So gestärkt begegnen wir dem Alltag mit neuer Kraft und Gelassenheit.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, Socken - Termin auf Anfrage

Termin: 20.1.2018, 14:00-16:30 Anmeldung über VHS Sauerlach

Kurs: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson: Entspannen, ausruhen, Kraft tanken

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine einfache und wirksame Entspannungsmethode zum gezielten Stressabbau. Durch systematische An- und Entspannung der Muskulatur können Sie Ihr Körpergefühl verbessern, verspannte Muskeln lockern und mehr Gelassenheit erreichen. Entspannungsübungen tragen dazu bei, mit Stresssituationen und Ängsten gelassener umzugehen oder einfach im Alltag mal abzuschalten. Gut für alle, die eine leicht handhabbare Methode suchen, um mit Stress umzugehen. Ideal auch für Menschen, die eher durch Aktivität in die Entspannung finden.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Kissen und Decke.


Einzelunterricht oder Kurse in Kleingruppen auf Anfrage (08104-887117)

Kurs: Autogenes Training - Entspannung lernen und genießen

Wir nehmen Abstand vom Alltag, lenken unsere Aufmerksamkeit nach innen, und lernen, uns mit Hilfe unserer Gedanken tief und umfassend zu entspannen. Dazu verwenden wir die Entspannungssätze des Autogenen Trainings.
Als klassisches Entspannungsverfahren hat sich das Autogene Training jahrzehntelang bewährt bei Anspannung, Stress und Überforderung sowie den damit verbundenen Folgeerscheinungen. Diese können sich auf körperlicher und auf seelischer Ebene zeigen. Die Anwendung des Autogenen Trainings fördert eine erhöhte Sensibilität gegenüber dem eigenen Körper, seinen Signalen und Bedürfnissen.
Weitere Einsatzmöglichkeiten des Autogenen Trainings sind psychosomatische Beschwerden, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen.
Mit dem Autogenen Training harmonisieren wir unser vegetatives Nervensystem, das zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden ganz wesentlich beiträgt. Darüberhinaus entwickeln und verwenden wir ganz persönliche Kraftformeln, die wir im entspannten Zustand einsetzen. Sie tragen dazu bei, unsere Selbstheilungskräfte gezielt zu stärken und fördern das Erreichen persönlicher Ziele.
Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Er unterstützt Sie, das Gelernte für Ihre persönliche Situation zu optimieren und in den Alltag zu übertragen.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, warme Socken


Einzelunterricht oder Kurse in Kleingruppen auf Anfrage (08104-887117)